Einfach nähen - Premiummitglied werden & beim Stoffkauf sparen

Einfach Nähen - ein Traum! Nicht immer lässt er sich auch so einfach umsetzen. Zwischen der Wunschvorstellung "Winterkleid", "Babyjacke", "Sweathose" oder "Badeanzug" und dem fertigen Kleidungsstück gibt es viele offene Fragen: Welches Schnittmuster soll ich nehmen? Welcher Stoff passt dazu? Welche Nähmaschinennadel und welche Stichlänge wähl ich denn? Wie nähe ich den Reißverschluss ein? Habe ich überhaupt die nötigen Näh-Skills? Und was, wenn ich mittendrin nicht mehr weiterweiß?

Ich glaube, jede Hobby Näherin kennt diese - manchmal auch heimlichen - "Ängste". Am liebsten wollen wir alle "einfach nähen". Die einen fangen dann "einfach" an – zu der Sorte gehöre ich: Lust auf Nähen? Yeah!!  Stöffchen liegt noch, Schnittmuster auch - mal eben schneiden, stecken und frisch drauf los. Und plötzlich: nee, da fehlt Dir ja das Gummiband und - Mist, der Stoff ist doch ein bisschen dick, ach herrje... der Abnäher sitzt auf der falschen Seite... etc. Bei mir enden solche Spontanaktionen öfter damit, dass ich das unvollendete Nähprojekt weglege. Und mich wochenlang davor drücke, die Nähleiche wieder zu exhumieren. Oder das Teil doch irgendwie zuende wurschtle und dann nie anziehe, weil ich alle Fehler und Vertuschungsstellen kenne...

Du gehörst eher zur Gruppe der Umsichtigen? Die lange nachdenken, Nähmagazine wälzen, den Schnitt hier, den Stoff dort suchen, Zubehör und Anleitung wieder woanders, die sorgfältig planen, vergleichen, alle Eventualitäten im Vorfeld abchecken - und über dem ganzen langwierigen Prozess bisweilen das eigentliche Ziel aus den Augen verlieren. Denn es gibt ja SOOO VIELE MÖGLICHKEITEN! Und SOOO VIELE SCHWIERIGKEITEN. Und wie kriegst du den sprichwörtlichen Faden, den Anfang zu deinem Nähprojekt zu fassen?

Meine klare Empfehlung für alle (Näh)-Lebenslagen: Frag Anna! Sehr wahrscheinlich kennst Du schon ihre Nähvideos: Von Reißverschlusstasche über Fadenchaos an der Nähmaschine bis Covernaht auftrennen sind die Videos auch für Fortgeschrittene extrem hilfreich. Als Nähanfängerin – aber nicht nur – helfen Dir ihre detaillierten Online Nähkurse, und sogar bei individuellen Fragen zu Deinem aktuellen Nähprojekt bietet sie Dir Unterstützung mittels Online-Coaching an.

Jetzt hat Anna ein neues, sehr erfolgreiches Projekt aufgelegt, mit dem Du Deine Nähskills kontinuierlich weiter ausbauen kannst: Den Premiumbereich. Wenn Du Dir ein Rundum-Sorglos-Paket wünschst, mit dem Du einfach und trotzdem geplant drauflos nähen kannst, solltest Du Dir überlegen, Premiummitglied zu werden. Dann erhältst Du jeden Monat ein neues Schnittmuster eines professionellen Designers, Annas Nähvideo mit Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu, Tipps und Stoffempfehlungen. Und das zu sehr, wie ich finde, moderaten Preisen.

Und warum erzähle ich das alles? Weil ich a) schon lange ein einfach-nähen-Fan bin und b) Anna mich gefragt hat, ob ich im Dezember Stoffpartner sein möchte. Da hab ich natürlich nicht lange überlegt – wir sind dabei! Als Premiummitglied von einfach nähen erhältst Du bei uns bis 31. Dezember 2019 einen satten Rabatt von 20 Prozent auf Stoffe und Nähzubehör.

Passend zum Monat hat Anna einen Kuschel-Schnitt ausgewählt: Das Familienpaket "Feierabendheld" von Hilli Hiltrud. Die Männer Sweathose ist aus hellgrauem Bio-Sweatstoff mit abgesetzten Taschen in Blau genäht. Hoodiebänder, passende Bündchen und Ösen runden das Projekt ab. Für die Ganzjahresvariante der Damenhose findest Du außerdem auch gemusterte Sweatstoffe bei uns im Shop.

Viel Freude beim Nähen!

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.